Was Sie schon immer über mich wissen wollten ...

Sie wollen noch mehr über mich wissen? Alle Antworten erhalten Sie hier auf einen Überblick!
...und bitte nicht alles tierisch ernst nehmen!

Richard kommt aus dem Althochdeutschen und leitet sich ab von den Wörtern: rihhi (= reich, mächtig, die Macht, die Herrschaft, der Herrscher), harti (= hart, stark, fest, entschlossen)
Quelle und Weiterführendes: www.kunigunde.ch

Die Barycz (deutsch Bartsch, lateinisch Barussus) ist ein rechter Nebenfluss der Oder in Polen.
Quelle und Weiterführendes: Wikipedia

Geburtsdatum: 01. August 1959

An diesem Tag:

  • Zum ersten Mal kann an deutschen Tankstellen bargeldlos mit Tankschecks der Dresdner Bank bezahlt werden.

  • Kicker dürfen mehr verdienen. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) setzt die Höchstgrenze des monatlichen Verdienstes für Fußball-Vertragsspieler von 330 DM auf 400 DM herauf.

  • Die zollfreie Einfuhr von Butter im Rahmen des kleinen Grenzverkehrs wird von 1.000 g auf 250 g beschränkt. Dadurch soll der "Buttertourismus", der sich infolge der starken Preissteigerungen in der Bundesrepublik Deutschland entwickelt hatte, eingedämmt werden.

  • Gärtner und Landwirte werden sich im August 1959 darüber freuen, dass 132 mm Regen fallen, 64 mm mehr als gewöhnlich. Die Sonnenscheindauer liegt mit 207 Stunden unter dem langjährigen Mittelwert von 212 Stunden.

Das Tierkreiszeichen Löwe

"Es lebe das Leben"! ruft der Löwe-Mensch mit voller Stimme, Glanz und Lebensbejahung spiegelt sich in seinen Augen. Geltungsdrang, Wärme, Mut, Kraft und Lebensfreude strahlt der Löwe aus; er ist frei und stolz, als hätte er eine Welt zu verschenken. Ausgeglichenheit, Großherzigkeit, Autorität, Gestaltungskraft - von dem großen Wert seiner eigenen Person ist der Löwe im tiefsten Herzensgrund überzeugt. Mit größter Selbstverständlichkeit setzt er sich auf den besten Platz, der einem Löwen doch zusteht. Der Löwe gibt den Ton an; er ist triebhaft und wohlwollend; stark und anführend will er sein.

Quelle und Weiterführendes: www.astroschmid.ch

Iris Berben, geb. am 12.08.1950 in Detmold, Deutschland

Quelle und Weiterführendes: www.prisma.de

Der französische Schauspieler Fernandel, geb. als Fernand Joseph Désiré Contandin am 08.05.1903 in Marseille, Frankreich.

Quelle und Weiterführendes: fernandel.online.fr

Ulla Wolf von Ulla Wolf & Band

Quelle und Weiterführendes: www.ullawolf.de

Peter Maffey, geb. 30.08.1949 in Brașov, Rumänien

Quelle und Weiterführendes: www.maffay.de und als Bleistiftzeichnung

Die irische Sängerin Enya, geb. als Eithne Ní Bhraonáin am 17.05.1961 in Gaoth Dobhair, Irland

Quelle und Weiterführendes: www.laut.de

Bruce Springsteen, geb. am 23.09.1949 in New Jersey, USA

Quelle und Weiterführendes: brucespringsteen.net

Giuseppe Verdi (1813 – 1901)

Quelle und Weiterführendes: www.cosmopolis.ch

Der Graf von Monte Christo, Abenteuerroman von Alexandre Dumas

Quelle und Weiterführendes: www.buchkritik.at

Die US-amerikanische Schriftstellerin Donna Leon, geb. am 28.09.1942 in New Jersey, USA

Quelle und Weiterführendes: Wikipedia

Salvador Dalí (11.05.1904 – 23.01.1989)

Quelle und Weiterführendes: Wikipedia

Saure Zipfel

Weiterführendes und Rezept: www.cuisine.at

Domina – Fränkischer Rotwein

Weiterführendes: www.weingut-schmachtenberger.com

Die Gedanken sind frei (Autor unbekannt)

Die Gedanken sind frei, wer kann sie erraten,
sie fliegen vorbei, wie nächtliche Schatten.
Kein Mensch kann sie wissen, kein Jäger erschießen.
Es bleibet dabei: Die Gedanken sind frei!

Ich denk' was ich will und was mich beglückt,
doch alles in der Still', und wie es sich schicket.
Mein Wunsch, mein Begehren kann niemand verwehren,
es bleibet dabei: Die Gedanken sind frei!

Ich liebe den Wein, mein Mädchen vor allen,
sie tut mir allein am besten gefallen.
Ich bin nicht alleine bei meinem Glas Weine,
mein Mädchen dabei: Die Gedanken sind frei!

Und sperrt man mich ein in finstere Kerker,
das alles, das sind vergebliche Werke.
Denn meine Gedanken zerreißen die Schranken
und Mauern entzwei, die Gedanken sind frei!

Drum will ich auf immer den Sorgen entsagen
und will mich auch nimmer mit Grillen mehr plagen.
Man kann ja im Herzen stetz lachen und scherzen
und denken dabei: Die Gedanken sind frei!

Quelle und Weiterführendes: www.strusel007.de

in Brasília, der Hauptstadt Brasiliens

Quelle und Weiterführendes: www.travelago.com

Rom, die Hauptstadt Italiens

Quelle und Weiterführendes: www.forum-rom.de

Nürnberger Nachrichten und Nürnberger Zeitung

Quelle und Weiterführendes: www.nordbayern.de

Sekundenschlaf: Unter Sekundenschlaf (Mikroschlaf) versteht man ein ungewolltes Einnicken, das nur wenige Sekunden dauert.

Quelle und Weiterführendes: www.onmeda.de

Bund der Steuerzahler fordert: Bezirke abschaffen!

Quelle und Weiterführendes: www.steuerzahler-bayern.de

Hotel & Restaurant San Remo

www.das-sanremo.de