Tag der Franken 2015 findet in Erlangen statt

Ansbach – Der Kulturausschuss des mittelfränkischen Bezirkstages hat in seiner heutigen Sitzung im Theater Ansbach beschlossen, dass der 2015 in Mittelfranken auszurichtende Tag der Franken am ersten Wochenende im Juli in Erlangen stattfinden wird.
 
Motto der Veranstaltung wird "Fremde in Franken" sein. In Kooperation mit der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg konzipiert das Kulturreferat des Bezirks Mittelfranken eine begleitende Ausstellung.

Dem Thema "Fremde in Franken" widmet sich im Vorfeld des Festtages, am 7. und 8. November 2014, eine Tagung, deren Ergebnisse in einer Publikation veröffentlicht werden sollen. Das Filmfestival "Heimat!", das vom 15. bis 18. Januar 2015 in Nürnberg über die Bühne gehen wird, stellt "Fremde in der Heimat" in den Mittelpunkt.
 
Nähere Informationen zu den Feierlichkeiten zum Tag der Franken 2015 werden nach Absprache mit der Stadtverwaltung der Stadt Erlangen bekannt gegeben.

19.03.2014